Was nützt Museen die Teilnahme an Social Media-Aktionen?

In knapp vier Tagen startet wieder so ein jährlich wiederkehrendes Social Media-Großereignis, das auf den Kultursektor und dessen Fans und Anhänger zielt: Die #MuseumWeek vom 23. bis 29. März setzt via Twitter thematische Schwerpunkte, die traditionell auch auf andere soziale Medien abstrahlen. Schön und gut – aber was nützt Museen die Teilnahme an dieser und ähnlichen Aktionen? Die nächsten Großereignisse … >>>

Babies in museums – Normal in Scandinavia, new to Germans

Hanne Friis' 'Portal', et av verkene vi ser nærmere på under babyomvisningen i Skulpturbiennalen torsdag kl 13.00! pic.twitter.com/MqZHCpNrBQ — The Vigeland Museum (@vigelandmuseum) 5. November 2013 Dieser Tweet des norwegischen Kunstmuseum Vigeland Museum weckte sofort meine Neugier. Dort wird ganz nebenbei auf eine “Babyführung” durchs Museum hingewiesen. Eine traditionell eher übersehene Zielgruppe Wie, Babyführung? Spontan fällt mir ein, dass in … >>>